Kappeller_00_ma_adler

Regine Kapeller-Adler: (1900-1991)

Eine „sensationelle Entdeckung" nannte es das Neue Wiener Journal, einen „bedeutsamen Gewinn für die Frauenheilkunde und Geburtshilfe" Der Wiener Tag. Die Rede ist von einem neuen Schwangerschaftstest, der Ende Mai 1933 in der Wiener Biologischen Gesellschaft präsentiert worden war.

Wahl_thumb

The Art of Reproduction - Wir haben eine Wahl

Das MUVS ist mit einer Auswahl an Informationspanelen und Objekten im Wahlbüro XX téchne 6.0, vom 7. März bis 11. April 2019, bei diesem interdisziplinären Festival vertreten.

Seks_evet_ama_guevenli_cover_thumb

Die neue Verhütungsbroschüre ist da!

Im Rahmen Kleinprojektförderung der MA57 hat das MUVS gemeinsam mit MultiplikatorInnen aus diesem Bereich eine Verhütungsbroschüre speziell für Migrantinnen aus der Türkei entwickelt.

Ferdinand_00_ma_peeters

Ferdinand Peeters (1918-1998)

Ihm verdanken wir die weltweit erste Pille in Deutschland Anovlar: Er untersuchte, bewertete und entwickelte die Dosierung eines Schering-Forschungspräparates.