1129_00_ma_instrument Download Picture (JPEG: 2267 x 3024 )

Spekulum aus Plastik

Demonstrationsobjekt aus dem Verhütungsmittelkoffer

Ein Spekulum (von lat. speculum: ‚Spiegel’) ist ein medizinisches Instrument zur gynäkologischen Untersuchung. Es wird sanft in die Scheide eingeführt und aufgespreizt, sodass die Scheide entfaltet werden kann. Dadurch werden Scheidenhaut sowie Gebärmutterhals sichtbar und zugänglich.

Mit Hilfe des Spekulums können weitere Instrumente steril über den Muttermund in die Gebärmutter eingeführt werden. Nach der Untersuchung wird das Spekulum wieder geschlossen und entfernt.

Inventarnummer: 1129
Material: Plexiglas
Objekt in cm: 12,5x19x5
Datierung: vor 2004
Erhaltungszustand: sehr gut
Hersteller: Wyeth-Pharma
Spender: Martin Kessel