1203_00_ma_instrument Download Picture (JPEG: 2267 x 3024 )

Spekulum, vorderes Blatt

Gynäkologisches Untersuchungsinstrument

Diese gekrümmte hohle Stahlschiene ist Teil eines Spekulums, das sogenannte 'vordere Blatt'. Zum Vergleich siehe auch 'Spekulum, hinteres Blatt' (Objekt 1202).

Ein Spekulum (von lat. speculum: ‚Spiegel’) ist ein medizinisches Instrument zur gynäkologischen Untersuchung. Die beiden Blätter werden sanft in die Scheide eingeführt und aufgespreizt, sodass die Scheide entfaltet werden kann. Dadurch werden Scheidenhaut sowie Mutterhals sichtbar und zugänglich.

Mit Hilfe des Spekulums können weitere Instrumente steril über den Muttermund in die Gebärmutter eingeführt werden. Nach der Untersuchung werden die beiden Blätter wieder entfernt.

Inventarnummer: 1203
Material: Stahl
Objekt in cm: 27x6x3,2
Erhaltungszustand: gut, Gebrauchsspuren
Spender: Ursula Baumann