2382_00_ma_tinktur Download Picture (JPEG: 2551 x 2551 )

Seifenlösung

Abtreibungsmittel

Dickflüssige helle Seifenlösung in einer Glasflasche, die mit einem Korken verschlossen ist. Seife erzeugt eine starke Lauge, die wegen ihrer gewebezerstörenden Wirkung zum Abbruch in die Gebärmutter gespritzt wurde. Dieser Eingriff schädigte auch die Frau.

Wegen der Häufigkeit von Seifenabbrüchen wurde die beschlagnahmte Flasche als Anschauungsmaterial in die Lehrmittelsammlung für Aus- und Fortbildung der Polizeidirektion Eutin (Schleswig-Holstein, Deutschland) aufgenommen. Sie trägt ein Kärtchen mit dem Hinweis 'Abtreibungsmittel'.

Inventarnummer: 2382
Material: Glas, Kork, Band, Papier, Seifenlösung
Objekt in cm: 12,3 x 6,6 x 6,7
Leihgabe: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen