I_closewindow

Geburtenkontrolle

Sammelbezeichnung für alle Maßnahmen zur Beeinflussung von Zeitpunkt und Häufigkeit von Geburten. Paare bestimmen mit Hilfe von Verhütungsmitteln über die Zahl ihrer Kinder: Persönlichen Familienplanung als Bestandteil der sexuellen Selbstbestimmung. Daneben gibt es auch die kollektive Geburtenkontrolle durch staatliche Bestimmungen zur Steigerung (z.B. NS-Deutschland, Rumänien) bzw. Abnahme (z.B. China) der Bevölkerungszahl.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/vergebliche-versuche-teil-1/