Highlights vom 19. Juni 2013

Wer heute erwachsen, überlegt, klug und immer vernünftig ist, war auch einmal jung und damals möglicherweise noch nicht so überlegt, klug und immer vernünftig.





Wer heute erwachsen, überlegt, klug und immer vernünftig ist, war auch einmal jung und damals möglicherweise noch nicht so überlegt, klug und immer vernünftig. Da kann man schon mal kopflos ohne Verhütung ins Bett springen. Um unerwünschte Folgen zu vermeiden, gibt es die Pille danach – wenn sie denn leicht zugänglich ist. In den USA war sie das nicht, doch dank einer aktuellen Entscheidung wird sie demnächst ohne Altersbeschränkung abgegeben werden: http://de.muvs.org/topic/zu-jung-fuer-sex/

Für die eine Frau ist das moderne Scheidungsrecht besonders wichtig, für eine andere der Zugang zu Geburtenkontrolle oder der Arbeitnehmerinnenschutz. Die individuelle Bewertung einzelner Frauenrechte ist ganz unterschiedlich – je nach der eigenen Lebensform. Wie sieht es in der Gesamtheit aus? Welches der in den vergangenen Jahrzehnten errungene Frauenrecht hat den größten Nutzen? Die Antwort überrascht: http://de.muvs.org/topic/geburtenkontrolle-ist-so-viel-wert-wie-eine-gehaltserhoehung/

 

Besuchen Sie das Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch, Mariahilfer Gürtel 37, 1150, Mittwoch bis Sonntag 14 bis 18 h, oder unsere Homepage de.muvs.org und unsere Facebookseite http://www.facebook.com/eMUVS.