NL 2016/12

Jahrestage zu Verhütung, Schwangerschaftsabbruch und Schwangerschaftstest im Jahr 2017





Monat_Tag

Jahr

Name

Ereignis

02_16

1822

Francis Galton

Geboren in Sparkbrook, England (vor 195 Jahren), vielseitiger Naturforscher, beschäftigte sich mit der Vererbungslehre, insbesondere mit der Vererbung der Intelligenz und des Talents, prägte 1869 den Begriff ‚Eugenik’ für die Verbesserung der menschlichen Rasse (Buch Hereditary Genius 1869), Cousin von Charles Darwin

 

02_19

1747

Heinrich Leopold Wagner (Autor)

Geboren in Straßburg (vor 270 Jahren), Autor des Trauerspiels ‚Kindsmörderin’, in dem er die gesellschaftlichen Missstände seiner Zeit scharf kritisiert.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/heinrich-leopold-wagner-kindsmoerderin-1776/

 

02_20

1882

Margarethe Faas-Hardegger

Geboren in Bern (vor 135 Jahren), setzte sich gegen die Benachteiligung von Frauen und für soziale Gerechtigkeit, sowie sexuelle Befreiung ein, büßte im Gefängnis für Beihilfe zur Abtreibung.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/margarethe-hardegger-1882-1963/

 

03_02

1942

John Irving

Geboren in Exeter/New Hampshire (vor 75 Jahren), Autor des Buchs ‚Gottes Werk und Teufels Beitrag’ (1985), in dem er die Zustände in einem Waisenhaus samt Entbindungs- und Abtreibungsstation beschreibt.

Weitere Infos:
http://www.muvs.org/themen/literatur_zitate/thema.php?id=110&th_caId=101

 

03_02

1897

Shidzue Kato (Ishimoto)

Geboren in Tokyo (vor 120 Jahren), Japanische Politikerin, setzte sich in Japan für die Geburtenkontrolle ein, gilt als die ‚Japanische Margaret Sanger’.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/shidzue-ishimoto-kato-1897-2001/
http://de.muvs.org/museum/newsletter/19

 

03_05

1902

Ida Craddock

Verhaftung wegen Verstoßes gegen das ‚Comstock-Gesetz’ (vor 115 Jahren), nach dem es der Post verboten war, erotische Schriften und Verhütungsmittel zu transportieren, eröffnete in Chicago ein Büro für sexuelle Beratung verheirateter Paare.

 

03_09

1982

Lazar C. Margulies

Gestorben in Manhattan (35. Todestag), Amerikanischer Arzt, Entwickler der nach ihm benannten und häufig eingesetzten Spirale (IUD).

Weitere Infos:
http://www.muvs.org/museum/newsletter/?id=3
http://www.muvs.org/museum/newsletter/?id=31

 

03_16

1872

Hermine Heusler-Edenhuizen

Geboren auf Burg Pewsum bei Emden (vor 145 Jahren), Ärztin, Wegbereiterin der modernen Geburtenkontrolle, brachte Petition gegen den § 218 im Deutschen Reichstag ein.

Weitere Infos:
http://www.muvs.org/themen/pionierinnen/thema.php?id=37&th_caId=99
http://www.muvs.org/museum/newsletter/?id=43

 

03_25

1882

Kyusako Ogino

Geboren in Tojohashi/Japan (vor 135 Jahren), Gynäkologe, zeitgleich mit Hermann Knaus aber unabhängig von diesem Entdecker der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus der Frau.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/kyusaku-ogino-1882-1975/
http://www.muvs.org/themen/verhuetung/thema.php?id=12&th_caId=93
http://www.muvs.org/museum/newsletter/?id=21

 

04_07

1872

Marie Diana Equi

Geboren in New Bedford/Massachusetts (vor 145 Jahren), Ärztin, Frauenrechtlerin und Gewerkschafterin. Sie wurde als praktizierende Abtreibungsbefürworterin von staatlichen Stellen verfolgt und verbüßte mehrere Gefängnisstrafen.

 

04_28

1962

Gianna Beretta Molla

Gestorben in Monza (55. Todestag), wurde nach ihrem Tod von Johannes Paul II. heilig gesprochen, weil sie trotz eigener tödlicher Krankheit ihre Schwangerschaft austrug.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/tot-aber-heilig/
http://de.muvs.org/museum/newsletter/159

 

05_06

1812

Madame Restell

(Pseudonym von Ann Trow Lohmann)

Geboren in Painswick (England) vor 205 Jahren, führte gemeinsam mit ihrem Mann einen florierenden Versandhandel für Antikonzeptiva und eine Abbruchklinik in New York City. Madame Restell war so bekannt, dass der Terminus ‚Restellismus‘ als Synonym für ‚Abbruch‘ verwendet wurde.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/madame-restell-und-dr-mauriceau/
http://de.muvs.org/museum/newsletter/11
http://de.muvs.org/museum/newsletter/9
http://de.muvs.org/museum/newsletter/55

 

05_08

1972

Harvey Karman

Neuerliche Verhaftung wegen Abtreibung in Philadelphia (vor 45 Jahren), entwickelt eine neue Saugkanüle und reformiert damit die Technik des Schwangerschaftsabbruchs, führt eine Abtreibung in einem kalifornischen Motel durch.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/harvey-karman-1924-2008/
http://www.muvs.org/museum/newsletter/?id=56

 

05_15

1862

Arthur Schnitzler

Geboren in Wien (vor 155 Jahren), Autor von u.a. ’Professor Bernhardi’, ‚Frau Berta Garlan’ und ‚Therese, Chronik eines Frauenlebens’, in denen er Verführung und die Schande einer unehelichen Schwangerschaft thematisierte.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/arthur-schnitzler-frau-berta-garlan-1900/
http://de.muvs.org/topic/arthur-schnitzler-professor-bernhardi-1912/
http://de.muvs.org/topic/arthur-schnitzler-therese-chronik-eines-frauenlebens-1928/

 

06_04

1792

J.M.R. Lenz (Dichter)

Gestorben in Moskau (225. Todestag), Autor von ‚Zerbin oder die neuere Philosophie’: Zerbin verführt und schwängert ein junges Mädchen, verspricht ihr die Ehe, verlässt sie aber wieder, als die Kinderleiche gefunden wird, wird das Mädchen enthauptet.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/jakob-michael-reinhold-lenz-zerbin-oder-die-neuere-philosophie-1776/

 

06_09

1927

Victoria Woodhull

Gestorben in England (90. Todestag), US-Frauenrechtlerin, in ihrer eigenen Wochenzeitung ‚Woodhull and Claflin´s Weekly’ schrieb sie kenntnisreich über Verhütungsmethoden, Abtreibung und Gleichberechtigung der Frauen.

 

06_17

1887

Martha Ruben-Wolf

Geboren in Bischofshaben/Kreis Herford (vor 130 Jahren). Deutsche Ärztin und Autorin. Veröffentlichte Bücher und Aufsätze zum Thema Abtreibung, bei dem ihrer Meinung nach die Sowjetunion eine vorbildliche Position einnahm. Die Broschüre Abtreibung oder Verhütung? hatte 1931 eine Auflage von 150.000 Exemplaren.

 

07_13

1927

Simone Veil

Geboren in Nizza (vor 90 Jahren), Juristin, französische Poltikerin, als Gesundheitsministerin sorgte sie u.a. für den erleichterten Zugang zu Verhütungsmitteln - der Verkauf von Verhütungsmitteln. Schließlich erreichte sie 1975 mit ihrem mutigen und entschlossenen Handeln die Legalisierung des Abbruchs in Frankreich, weshalb das Gesetz auch ihren Namen trägt (loi Veil).

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/simone-veil-geb-1927/

 

07_13

1952

Marie Diana Equi

Gestorben in Portland (Oregon), 65. Todestag, Ärztin, Frauenrechtlerin und Gewerkschafterin. Sie wurde als praktizierende Abtreibungsbefürworterin von staatlichen Stellen verfolgt und verbüßte mehrere Gefängnisstrafen.

 

07_22

1932

Ludwig Haberlandt

Gestorben in Innsbruck (vor 85 Jahren), Pionier der hormonalen Empfängnisverhütung, wesentliche Vorarbeiten für die Entwicklung der Pille.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/ludwig-haberlandt-1885-1932/
http://de.muvs.org/museum/newsletter/7

 

07_25

1982

Gabriele Tergit

Gestorben in London (vor 35 Jahren), Autorin des Buches ‚Wer schießt aus Liebe?’, in dem u.a. Abtreibungsfälle behandelt werden.

 

08_01

1857

Ida Craddock

Geboren in Philadelphia (vor 160 Jahren), Verhaftung wegen Verstoßes gegen das ‚Comstock-Gesetz nach dem es der Post verboten war, erotische Schriften und Verhütungsmittel zu transportieren eröffnete in Chicago ein Büro für sexuelle Beratung verheirateter Paare.

 

09_22

1857

Anita Augspurg

Geboren in Verden (vor 160 Jahren), Deutsche Juristin und Aktivistin. Engagierte sich stark in der Frauenbewegung, setzte sich für die sozialen und politischen Rechte der Frauen, darunter Aufklärung, Verhütung und Schwangerschaftsabbruch, ein.

 

09_23

1942

Margarethe Hilferding

Gestorben auf dem Transport zwischen Theresienstadt und Maly Trostinec (vor 75 Jahren). Österreichische Lehrerin, Ärztin und Vertreterin der Individualpsychologie. Setzte sich für Verhütungsmittel auf Krankenkasse und die Straffreiheit des Schwangerschaftsabbruchs ein.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/margret-hilferding-1871-1942/

 

09_24

1942

Julius Moses

Gestorben im KZ Theresienstadt (vor 75 Jahren); Politiker, Bemühungen um die Liberalisierung der Abtreibungsgesetzgebung in Deutschland

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/julius-moses-1868-1942/

09_29

1902

Emile Zola

Gestorben in Paris (vor 115 Jahren), Autor des Buches ‚Fruchtbarkeit’ (1899), das sehr spektakulär die damalige Situation ungewollter Kinder und die verzweifelte Suche nach sicheren Verhütungsmitteln darstellt.

Weitere Infos:
http://www.muvs.org/themen/literatur_zitate/thema.php?id=109&th_caId=101
http://www.muvs.org/themen/literatur_zitate/thema.php?id=149&th_caId=101

 

10_04

1922

Gianna Beretta Molla

Geboren in Magenta bei Mailand (vor 95 Jahre), wurde nach ihrem Tod von Johannes Paul II. heilig gesprochen, weil sie trotz eigener tödlicher Krankheit ihre Schwangerschaft austrug.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/tot-aber-heilig/
http://de.muvs.org/museum/newsletter/159

 

10_10

1847

Annie Besant

Geboren in London (vor 170 Jahren), Frauenrechtlerin, Buchautorin: In ‚The Laws of Population’ (1877) trat sie für Geburtenkontrolle ein

 

10_16

1902

Ida Craddock

Gestorben in New York. Selbstmord mit Gas (115 Jahren), Verhaftung wegen Verstoßes gegen das ‚Comstock-Gesetz nach dem es der Post verboten war, erotische Schriften und Verhütungsmittel zu transportieren, eröffnete in Chicago ein Büro für sexuelle Beratung verheirateter Paare.

 

10_19

1892

Hermann Knaus

Geboren in St. Veit an der Glan (vor 125 Jahren), Gynäkologe und Forscher, Entdecker der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus der Frau, zeitgleich mit dem japanischen Arzt Kyusako Ogino aber unabhängig von diesem.

Weitere Infos:
www.muvs.org/knaus
http://de.muvs.org/museum/dokumentationsarchiv-knaus/
http://de.muvs.org/topic/kyusaku-ogino-und-die-berechnung-der-un-fruchtbaren-tage-im-zyklus-der-frau/
http://de.muvs.org/topic/hermann-knaus-1892-1970/
http://de.muvs.org/museum/newsletter/38
http://de.muvs.org/museum/newsletter/48
http://de.muvs.org/museum/newsletter/71
http://de.muvs.org/museum/newsletter/80
http://de.muvs.org/museum/newsletter/118

 

10_23

1942

Michael Crichton

Geboren in Chicago (vor 75 Jahren), Autor von ‚Die Intrige’ (1968)

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/michael-crichton-die-intrige-1968/
http://de.muvs.org/museum/newsletter/67

 

10_28

1957

Ernst Gräfenberg

Gestorben in New York ( vor 60 Jahren), Erfinder des Gräfenberg Rings, einer sehr wirkungsvollen und weit verbreiteten Verhütungsmethode

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/verhuetung/spiralen/graefenberg-ring-id1034/
http://de.muvs.org/topic/ernst-graefenberg-1881-1957/

 

11_05

2007

Michael Solomons

Irischer Pionier, Kämpfer für die Freigabe von Verhütungsmitteln und Schwangerschaftsabbruch in Irland (vor 10 Jahren).

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/museum/newsletter/45
http://de.muvs.org/topic/immer-noch-abtreibungsverbot-in-irland/

 

11_10

1887

Arnold Zweig (Dichter)

Geboren in Glogau/ Polen (vor 130 Jahren). Autor von ‚Junge Frau von 1914’.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/arnold-zweig-junge-frau-von-1914-1931/

 

12_?

1937

Shidzue Kato (Ishimoto)

Verhaftung (zwei Wochen lang inhaftiert) vor 80 Jahren, Japanische Politikerin, setzte sich in Japan für die Geburtenkontrolle ein, gilt als die ‚Japanische Margaret Sanger’.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/shidzue-ishimoto-kato-1897-2001/
http://de.muvs.org/museum/newsletter/19

 

12_03

1942

Alice Schwarzer

Geboren in Wuppertal Elberfeld (vor 75 Jahren), Feministin und Autorin, Organisation der Aktion ‚Frauen gegen den § 218’ (1971).

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/frau-riskierte-kopf-und-kragen/

 

12_03

1992

George Michaels

Gestorben in New York (25. Todestag), Politiker, opferte bei der Abstimmung über die Liberalisierung der Abtreibung im Staate New York seine Karriere zugunsten der Annahme der Gesetzesvorlage.

Weitere Infos:
http://www.muvs.org/themen/pionierinnen/thema.php?id=66&th_caId=99
http://de.muvs.org/topic/die-legalisierung-des-abbruchs/?media_id=596 (Titel: Freigabe des Schwangerschaftsabbruchs in New York, 1995)
http://www.muvs.org/museum/newsletter/?id=23

 

12_06

1942

Peter Handke

Geboren in Griffen (Kärnten), vor 75 Jahren, Autor des Romans ‚Wunschloses Unglück‘ (1972), in dem er Abtreibungen beschreibt.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/peter-handke-wunschloses-unglueck-1972/

 

o. A.

1782

Friedrich Schiller

Veröffentlichung des Gedichtes ‚Die Kindsmörderin’ (vor 235 Jahren)

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/friedrich-schiller-die-kindsmoerderin-1782/

 

o. A.

1882

Wilhelm Mensinga

Entwickelt erstes Diaphragma (vor 135 Jahren), Flensburger Arzt, beschrieb in seinem Buch ‚Facultative Sterilität‘ Möglichkeiten und soziale Rechtfertigungen für Verhütung

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/museum/newsletter/122

 

o. A.

1907

K. G. Ritter von Leitner

Veröffentlichung des Gedichtes ‚Die schöne Brigitte’ (vor 110 Jahren), in dem eine Frau erst ihr Neugeborenes und dann sich selbst umbringt.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/k-g-ritter-von-leitner-die-schoene-brigitte-19-jhd/

 

o. A.

1912

Arthur Schnitzler

Veröffentlichung des Theaterstücks ‚Professor Bernhardi’ (vor 105 Jahren), in dem für eine junge Frau nach einer illegalen Abtreibung jede Hilfe zu spät kommt.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/arthur-schnitzler-professor-bernhardi-1912/

 

o. A.

1922

Jo Boute

Geboren in Buenos Aires (vor 95 Jahren), Gründungsmitglied der ‚La Famille Heureuse’ in Mons

 

o. A.

1922

Berthold Brecht

Veröffentlichung des Gedichts ‚Von der Kindesmörderin Marie Farrar’ (vor 95 Jahren), Autor

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/bertolt-brecht-von-der-kindsmoerderin-marie-farrar-1922/

 

o. A.

1922

Stefan Zweig

Veröffentlichung des Romans ‚Der Amokläufer’ (vor 95 Jahren), in dem ein Arzt seiner Patientin einen medizinisch korrekten aber illegalen Schwangerschaftsabbruch verweigert und sie dann nach einem Hinterzimmerabbruch sterbend vorfindet.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/topic/stefan-zweig-der-amoklaeufer-1922/

 

o. A.

1992

Lasse Hessel

Frauenkondom kommt auf den Markt (vor 25 Jahren), dänischer Arzt, Erfinder des Frauenkondoms Femidom

Weitere Infos:
https://en.wikipedia.org/wiki/Female_condom

 

 

 

Besuchen Sie das Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch, Mariahilfer Gürtel 37, 1150, Mittwoch bis Sonntag 14 bis 18 h, oder unsere Homepage de.muvs.org, unsere Facebookseite http://www.facebook.com/eMUVS oder instagram https://www.instagram.com/muvs_vienna/

 

Zwischen 23. Dezember 2016 und 25. Dezember 2016 sowie am 31. Dezember 2016 und am 1. Jänner 2017 ist das Museum geschlossen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch zwischen 28. Dezember 2016 und 30. Dezember 2016 sowie ab 2. Jänner 2017.