Bilder Download

Bilder bei Namensnennung frei verfügbar. Weitere Bilder, auch in hoher Auflösung, finden Sie bei den Objekten.

Service für JournalistInnen

Hier können Sie Pressetexte und Pressefotos downloaden, die sowohl einen Überblick über das Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch geben, als auch einzelne Schwerpunkte näher beleuchten. Sie können aber auch jedes andere Foto von unserer Homepage kostenlos verwenden, wenn Sie die Fotoquelle angeben (‚Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch', Wien’ oder ‚MUVS', Wien’). Für Belegexemplare sind wir dankbar.




Pressematerial 'Museum für Verhütung & Schwangerschaftsabbruch'

Hier finden Sie Fact-Sheets über das Museum, seine Zielsetzungen und seine Sammlungen. Zusätzlich Info-Broschüren zum Donwload.



MUVS feierte 10 Jahre.

(Juni 2017) Das MUVS schaut auf eine konstruktive und bewegte Zeit zurück! Mit seinem vielfältigen Engagement für eine selbstbestimmte Sexualität hat das Museum seit Eröffnung im März 2007 viel geleistet und erreicht. Wir freuen uns sehr über das 10jährige Bestehen dieser weltweit einzigartigen Initiative.

Fotos und mehr Informationen



MUVS Fotowettbewerb: Pressefoto Schwangerschaftsabbruch

(2016/2017) Das MUVS Wien suchte Fotos, die die Lebenssituation ungewollte Schwangerschaft bzw. Abbruch in realistischer Weise darstellen. Interessierte waren eingeladen, sich auf kreative Weise mit diesem schwierigen Thema auseinander zu setzen.

http://abortion-pictures.info



Podiumsdiskussion: 40 Jahre Fristenlösung und immer noch im Strafgesetz

(Mai 2015) Nationale und internationale ExpertInnen nahmen bei der Podiumsdiskussion, am 26. Mai 2015 das österreichische Modell der Fristenlösung kritisch unter die Lupe. Unisono forderten sie, das Gesetz an die medizinische und gesellschaftliche Entwicklung anzupassen.

Videos und mehr Informationen



MUVS erhält wichtige europäische Auszeichnung

(Mai 2010) Das kleine Museum fungiert als Brennpunkt und Diskussionsraum für das Verständnis von Fruchtbarkeit und die davon beeinflusste Gesellschaftspolitik.



'35 Jahre Fristenlösung - Und jetzt?'

(Januar 2010) Die umfassende Dokumentation eines Pressegesprächs anlässlich des 35-jährigen Jahrestages zum Thema Fristenlösung mit Backgroundinformationen, Audiobeiträgen, Fotos und Video.



'Verhütung macht Schule'

(März 2008) Sexualerziehung in Schulen ist wichtig, um ungewollten Schwangerschaften und Schwangerschaftsabbrüchen vorzubeugen: Texte, Audiobeiträge und Videos.



5 Jahre Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch

2007 öffnete das "Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch" seine Pforten - und ist bis heute weltweit einzigartig.