Standard_00_ma
  • Standard_00_th


Der Standard: Liberalisierung des Abtreibungsrechts gescheitert!, 15. Februar 2005

Der Versuch einer Legalisierung des rigiden polnischen Abtreibungsrechtes ist gescheitert. Mit 199 gegen 183 Stimmen lehnte das Parlament in Warschau einen entsprechenden Gesetzesentwurf ab. Im Jahr 1993 wurde das damals liberale Gesetz abgeschafft. Bis dahin wurden etwa 150.000 bis 200.000 Abbrüche pro Jahr durchgeführt. Seit 1993 sind es offiziell weniger als 200 Abbrüche pro Jahr. Etwa 150.000 bis 200.000 Frauen sind gezwungen, einen Abbruch illegal und häufig ohne ärztliche Betreuung oder im Ausland durchführen zu lassen.

Bildquelle: www.standard.at