Tp014_00_ma_veil
  • Tp014_00_th_veil


Simone Veil (geb. 1927)

Simone Veil, Juristin, französische Politikerin und ehemalige Präsidentin des Europäischen Parlamentes. Von 1974 bis 1979 war sie französische Gesundheitsministerin. In dieser Funktion sorgte sie u.a. für den erleichterten Zugang zu Verhütungsmitteln - der Verkauf von Verhütungsmitteln, wie z.B. der Pille, war in Frankreich bis 1967 verboten. Schließlich erreichte sie 1975 mit ihrem mutigen und entschlossenen Handeln die Legalisierung des Abbruchs in Frankreich, weshalb das Gesetz auch ihren Namen trägt (loi Veil).