1064_00_ma
  • 1064_00_th
  • 1413_00_th


Warum enthält die Spirale Kupfer?

Wozu Kupfer?

Früher bestanden Spiralen aus weichem und biegsamem Plastik. Ihre Wirkungsweise bestand ausschließlich in der Verhinderung der Einnistung einer befruchteten Eizelle. Der chilenische Gynäkologe Zipper entdeckte, daß eine geringe Menge an Kupfer die Spermien befruchtungsunfähig macht. Deshalb werden die modernen Spiralen mit einem feinen Kupferfaden umwickelt. Ihre Sicherheit ist höher, weil damit die Befruchtung verhindert wird.

So ist z.B. auch die Rate der Schwangerschaften außerhalb der Gebärmutterhöhle (extrauterine Schwangerschaften, Eileiterschwangerschaften) sehr gering.