1012_1118_00_ma Download Picture (JPEG: 2267 x 3024 )

Anpassungsringe für Diaphragmen

Ein Diaphragma deckt den Muttermund ab und verhindert somit ein Aufsteigen der Spermien in die Gebärmutter. Ein Diaphragma wird immer in Verbindung mit einer spermienabtötenden Creme verwendet. Es muß kurz vor dem Verkehr eingelegt werden und kann bis zu 2 Tage in der Scheide bleiben.

Wichtig ist dabei die Verwendung der richtigen Größe. Das Anpassen der richtigen Größe macht die Ärztin/der Arzt mit Hilfe der hier gezeigten verschieden großen Anpassungsringe. Diese dienen lediglich zur Bestimmung der richtigen Größe und nicht zur Verhütung.
Von diesen Ringen gibt es sowohl neue, die nach wie vor in Gebrauch sind, als auch historische.

Sockel und Deckel aus weißem Kunststoff, der Name ORTHO am Deckel in Gold samt goldenem Wappen, im Sockel als erhabene Schrift. Nach Abnahme des Deckels 5 beigefarbene Diaphragmen in aufsteigender Größe mit konzentrischem Loch, Sockel hat entsprechende Ausnehmungen mit Beschriftung 85, 80, 75, 70, 65. Auf der Unterseite des Sockels befindet sich Warnhinweis und ungeöffnetes Leaflet.

Inventarnummer: 1012
Material: weißer Kunststoff, beiges Latex
Objekt in cm: 10x12,5x13,5
Datierung: 2003
Erhaltungszustand: neu
Hersteller: Ortho Pharmaceutical Corporation
Spender: Christoph Slupetzky