1335_00_ma_kalender Download Picture (JPEG: 2267 x 3024 )

Konzip Empfängnisrad.

Rechenscheibe zur Berechnung der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage. Die Methode beruht auf den Erkenntnissen von Knaus und Ogino aus den Dreißigerjahren. 

Knaus und Ogino gelang es erstmals in der Menschheitsgeschichte, die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage richtig zu bestimmen. Dieser Rechenbehelf ist nur bei 28-Tage-Zyklen anwendbar. Diese Rechenscheibe wurde von einer Grazer Firma für jedes Kalenderjahr hergestellt und verkauft.

Aufschrift KONZIP. Patentiert in sämtlichen Kulturstaaten, gesetzl. gesch., Preis 2,50 Schilling. Frauenkalender, runde Scheibe mit dem Tag der 1. Regel und dann die möglichen Empfängnistage für das Jahr 1932, inklusive Kalender und Möglichkeit zum Eintrag "Eintritt der Blutung". (siehe auch Objektnummer 1008).

Inventarnummer: 1335
Material: 8,5 cm Durchmesser, grauer Karton, Metallöse als zentraler Drehpunkt
Objekt in cm: 3 x 8,5 x 8,5
Datierung: 1932
Erhaltungszustand: sehr gut