1007_10_ma_termo Download Picture (JPEG: 2267 x 3024 )

Original-Frauenthermometer

Thermometer zur genauen Messung geringfügiger Temperaturveränderungen.

Anzeigespektrum 36,9 Grad Celsius plus 6 Zehntelgrade nach oben und nach unten. Aufschrift: Messungen des Morgens vor dem Aufstehen. Bei Fiebertemperaturen über 38 Grad Celsius keine Messungen vornehmen. Der Karton trägt die Beschriftung 'Zyklotest D.R.P.'

Mit Hilfe täglicher Temperaturmessungen lässt sich der Eisprung feststellen, denn er führt zu einer Erhöhung der Körpertemperatur um wenige Zehntelgrade. Diese Erhöhung kann zur Familienplanung genützt werden – zur Verhütung oder zur Befruchtung.

Als Verhütungsmethode ist die Temperaturmessung nicht sehr praktikabel – denn sie erfordert einen ganz regelmäßigen Zyklus, einen gleich bleibenden Tagesablauf und 'eisernen Willen' zur sexuellen Abstinenz an den ‚gefährlichen’ Tagen.

Die Messung muss täglich zur selben Uhrzeit durchgeführt werde, vor dem Frühstück zwischen 6 und 8 Uhr, nach mindestens 6 Stunden ungestörtem Schlaf, immer mit demselben Thermometer und an derselben Mess-Stelle (oral oder rektal). Stress, Erkältungen oder Reisen können das Ergebnis beeinflussen.

Nach: Holt J. G. H., Geburtenregelung auf biologischem Wege - Der Zusammenhang zwischen Fruchtbarkeit und Körpertemperatur der Frau, 1959

Inventarnummer: 2057
Material: Glas, Quecksilber, Karton, Watte
Objekt in cm: 19,3x1,2x1,2
Erhaltungszustand: sehr gut
Hersteller: Medico-Technik Meilen KG Bonn
Künstler: Medico-Technik Meilen KG Bonn
Spender: Brigitte Heysek