2457_01_ma_0073 Download Picture (JPEG: 2592 x 3872 )

Goldlily and Silverlily

Gold-Spiralen haben, wie fast alle anderen Spiralen einen Kupferfaden, der um den Schaft herumgewickelt ist. Das Kupfer wird in geringen Mengen abgegeben und macht Spermien befruchtungsunfähig. Daher kommt es bei Frauen mit einer Cu-Spirale auch seltener zu einer Eileiterschwangerschaft. Nach einigen Jahren löst sich der Kupferfaden langsam auf und bricht an einigen Stellen. Ein Metallkern, aus Gold oder Silber, der in den Kupferfaden eingearbeitet ist, verhindert dies. Dabei spielt es keine Rolle ob der Metallkern aus Gold oder Silber ist, da beide gleichermaßen wirksam sind und sich nur im Preis unterscheiden.

Spirale aus Plastik mit Kupfer umwickelt und blauem Rückholfaden.

Inventarnummer: 2457
Material: Karton, Plastik, Kupfer
Objekt in cm: Spirale: 3,2 x 3,3 x 0,2; Einführstab: 23,3 x 1,4 x 0,2
Datierung: Erzeugung von 2007 bis 2008
Erhaltungszustand: Gut
Künstler: Jeno Havas
Spender: Istvan Batar