2333_00_ma_plakette

Enovid-Plakette

Werbemittel für die erste Pille Enovid

Das Objekt ist ein Werbemittel für die erste Pille Enovid. Auf der Vorderseite ist Andromeda, eine Frau aus der griechischen Mythologie dargestellt. Diese befreit sich von den Ketten, in die sie gelegt war. Eine Symbolik für das damals neue Verhütungsmittel.

Vorderseite goldfarben.

Text auf der Rückseite:
Unfettered
From the beginning, woman has been a vassal to the temporal demands, and frequently the abberations, of the cyclic mechanism of her reproductive system. Now, to a degree heretofore unknown, she is permitted normalization, enhancement, or suspension of cyclic function and procreative potential.

Enovid®
the first comprehensive regulator of female cyclic function - is here symbolized in an illustration from ancient Greek mythology: Andromeda freed from her chains.

Searle
Research in the service of Medicine

Inventarnummer: 2333
Material: Kunststoff
Objekt in cm: 14,7 x 10,5 x 2,5
Datierung: 1961
Erhaltungszustand: Mäßig